Referenten

Prof. Dr. med. Claus-Martin Muth

Ärztlicher Kursleiter nach den Richtlinien der Bayerischen Landesärztekammer

  • Tauchlehrer CMAS*** und DLRG-Tauchlehrer
  • ehem. Taucherarzt am Schifffahrtsmed. Institut der Marine
  • Facharzt für Anästhesiologie, Notfall- u. Sportmedizin
  • Taucherarzt (GTÜM), Consultant in Diving and Hyperbaric Medicine
  • Leiter der Sektion Notfallmedizin, Klinik für Anästhesiologie Ulm
  • Lehrbeauftragter der Universität Ulm
  • Leitender Notarzt
  • wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Tauch- u. Hyperbarmedizin
  • Autor der Zeitschrift tauchen

PD Dr. Dr. med. habil. Michael T. F. Pawlik

  • stv. Ärztlicher Direktor Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg
  • Direktor der Klinik für Anästhesiologie
  • Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie
  • Palliativmedizin, Chirotherapie
  • Sportmedizin
  • Tauch- und Hyperbarmedizin (GTÜM e.V.) seit 1999
  • Fachkundenachweis über die Eignung als LNA im Rettungsdienst
  • Kurs Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
  • Europäisches Diplom für Anästhesiologie/Intensivtherapie (DEAA)

PD Dr. med. habil. Tim Piepho

  • Studium der Humanmedizin in Frankfurt am Main
  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Zusatzbezeichnung "Notfallmedizin"
  • Chefarzt der Abt. Anästhesie und Intensivmedizin, KH Barmherzige Brüder, Trier
  • Druckkammerarzt gem. RL der GTÜM e.V.
  • Autor der Zeitschrift tauchen
  • Wissenschaftliche Publikationen zum Thema tauchen
  • Taucher seit 1990 (z.Z. ca. 1300 Tauchgänge)
  • Ausbildung zum Tauchlehrer, DLRG/CMAS

Dr. med. Bernd Winkler

  • Studium der Humanmedizin in Würzburg
  • Auslandsaufenthalte in Sydney und Zürich
  • Arzt, Universitätsklinikum Würzburg
  • Zusatzbezeichnung "Notfallmedizin"
  • Taucherarzt (GTÜM)
  • Wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Tauchmedizin
  • Autor der Zeitschrift tauchen
  • CMAS/SUB/DLRG Tauchlehrer
  • Ausbilder Rettungstauchen der Wasserwacht
  • Lehrtaucher der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG)